Baustellen-Verkehrsführung wird eingerichtet

Abbrucharbeiten starten

Kanalbauarbeiten werden fortgeführt

Stadtentwässerung Frankfurt (SEF) führt Kanalbauarbeiten aus

Leitungsbrücke Lahmeyerstraße

Vorgezogene Baumaßnahme beginnt

Themen

Überflug im Computermodell

Der Riederwaldtunnel ist zentraler Bestandteil des Lückenschlusses zwischen der A 66 und der Ostumgehung Frankfurt A 661. 

Historie

Bereits 1955 wurde mit dem Ausbau der B 54 zum "Rhein-Main-Schnellweg" der sukzessive Ausbau des Straßennetzes begonnen.

Planung

Der Riederwaldtunnel ist neben dem künftigen Erlenbruch Dreieck und der neuen Anschlussstelle Borsigallee zentraler Bestandteil des Lückenschlusses zwischen der A 66 und der Ostumgehung Frankfurt A 661.

Landespflege

In der „Landespflegerischen Begleitplanung“ (LBP) werden die Auswirkungen der Baumaßnahme auf die Umwelt und den Menschen untersucht.

Empfehlungen der Redaktion

Webcams

Webcam 2

Autobahndreieck Erlenbruch, Blick von Süden (in Richtung Seckbach). - Nach Fertigstellung der Bauarbeiten erfolgt in Kürze die Abschaltung der Webcams.

Kontakt

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben können Sie uns gerne kontaktieren