Vegetationsschutzzäune und Gehölzrückschnitte im Bereich Am Erlenbruch

 

 

 

 

 

Errichtung von Vegetationsschutzzäunen

und Gehölzrückschnitte (Baumpflegemaßnahmen)

 

Im Bereich des späteren Baufeldes für den Riederwaldtunnel müssen in der 8. Kalenderwoche an einer Baumreihe im Kreuzungsbereich der Straßen Flinschstraße und Am Erlenbruch Rückschnitte im Kronenbereich durchgeführt werden um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Pflegemaßnahmen dienen der Reduzierung der Bruchgefahr und der Verbesserung der Standfestigkeit.

Zudem wird die Gehölzstruktur nördlich der Straße Am Erlenbruch zwischen der Haenischstraße und der Vatterstraße mit einem Vegetationsschutzzaun geschützt um baubedingte Beschädigungen zu verhindern. Hierfür sind ebenfalls Rückschnittmaßnahmen an Sträuchern innerhalb der Gehölzstruktur notwendig.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Pressekontakt:

 

Steffen Rütenfrans

Hessen Mobil Straßen - und Verkehrsmanagement

- Büro des Regionalen Bevollmächtigten Rhein-Main - Welfenstraße 3a

65189 Wiesbaden

T. 0611 765 3710

F. 0611 765 3900

rhein-main@mobil.hessen.de <mailto:rhein-main@mobil.hessen.de>

Kontakt

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben können Sie uns gerne kontaktieren