Stand der Arbeiten an den Leitungsquerungen

 

Zwei der drei Bauwerke sind fertiggestellt

 

 

 

 

 

Verkehrsführung an der Leitungsquerung Mitte (Lahmeyerstraße).

Einmündung der Borsigallee in die Straße Am Erlenbruch (Blick nach Westen)

 

 

Um die Ver- und Entsorgungsleitungen im Stadtteil Riederwald auch während des Tunnelbaues sicher betreiben zu können, müssen diese aus dem künftigen Baufeld herausgelegt werden.

Zu diesem Zweck hat Hessen Mobil in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt und allen weiteren Leitungsbetreibern das Ver- und Entsorgungsnetz völlig neu organisiert.

Künftig werden die Leitungen über die sogenannten Leitungsbrücken geführt und an drei Stellen die zukünftige Tunneltrasse kreuzen.

 

© Hessen Mobil

Lage der Leitungsbrücken (violett) West (fertiggestellt), Mitte (in Bau) und Ost (fertiggestellt).

 

Aktuell laufen die Arbeiten an der letzten der drei Leitungsquerungen.

Während die westliche (Gleisdreieck) und östliche (Borsigallee) Leitungsquerungen ohne wesentlichen Einfluss auf den laufenden Verkehr im Riederwald durchgeführt werden konnten, stellt sich die Situation bei mittleren Leitungsbrücke (Lahmeyerstraße) komplexer dar.

 

© Hessen Mobil
Luftbild mit Lage der Leitungsquerung Lahmeyerstraße.

Die Leitungsquerung Lahmeyerstraße liegt unter der Stadtbahntrasse sowie teilweise unter der Straße Am Erlenbruch.

 

Die bauzeitliche Verkehrsführung für Kraftfahrzeuge sowie Radfahrer und Fußgänger wurde in Abstimmung mit den Verkehrsbehörden der Stadt Frankfurt am Main und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt / Main (Stadtbahn) konzipiert. Umgesetzt werden die Konzepte durch den Bau-Auftragnehmer von Hessen Mobil nach der Verkehrsrechtlichen Anordnung durch die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Frankfurt am Main.

 

Mit Beginn der Hauptbauphase 1 wurde die bauzeitliche Verkehrsführung am 24.06.2019 eingerichtet. Der Linksabbieger in die Lahmeyerstraße wurde eingezogen und die durchgehenden Fahrstreifen der Straße nach Süden verschoben.

Die Anbindung der Lahmeyerstraße über die Straße „Am Erlenbruch“ ist für den Individualverkehr gesperrt, die Zu- und Abfahrt zur Lahmeyerstraße über die Schäfflestraße möglich. Vom 29.06.2019 bis zum 11.08.2019 ist zwischen der Haltestation Schäfflestraße und Enkheim ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, da im Gleisbereich an der Leitungsbrücke Lahmeyerstraße Tiefbauarbeiten (Spundbohlen, Bohrpfähle) stattfinden. Die Sperrpause endet mit Einbau von Hilfsbrücken über die der Stadtbahnverkehr dann weitergeführt werden kann.

In dieser Bauphase werden anschließend die Tiefbauarbeiten in Richtung Süden fortgesetzt.

 

© Hessen Mobil

Verkehrszeichenplan der Verkehrsrechtlichen Anordnung für die Hauptbauphase 1 verschnitten mit dem Luftbild.

 

Den Verkehrszeichenplan der Verkehrsrechtlichen Anordnung für die Hauptbauphase 1 finden sie hier im Downloadbereich.

 

Für Radfahrer und Fußgänger gilt nachfolgender, gesonderter Verkehrszeichenplan für alle Bauphasen.

Rote Pfeile: Radverkehrsführung, blaue Pfeile: Fußgängerführung.

 

© Hessen Mobil

Gesonderter Verkehrszeichenplan für Radfahrer und Fußgänger (gilt für alle Bauphasen).

 

Den Plan in höherer Auflösung finden Sie hier im Downloadbereich.

 

Vor Beginn der Hauptbauphase 2 werden wir Sie rechtzeitig über die dann vorgesehene Verkehrsführung informieren.

 

 

Rückblick

Die Leitungsquerungen West (Gleisdreieck) und Ost (Borsigallee) wurden mittlerweile fertiggestellt. Die folgenden Aufnahmen zeigen beide Baustellen während der Ausführung und nach der Fertigstellung.

 

© Hessen Mobil

Leitungsbrücke West (am Gleisdreieck der Stadtbahn) in Bau (Blick nach Süden).

 

Das Bild zeigt Schalung und Bewehrung des Bauwerkes vor den Betonierarbeiten.

Im Hintergrund sieht man die bauzeitlich aufgestellte Lärmschutzwand sowie die südlich der Straße Am Erlenbruch liegende Wohnbebauung. Der Tunnel wird hier von links nach rechts verlaufen.

 

© Hessen Mobil

Fertiggestellte Leitungsbrücke West (Gleisdreieck)

 

Nachdem die Leitungspakete verlegt sind, wird der Bereich bis zur Höhe der rechten Betonwand mit Erde überschüttet. Rechts der Wand verläuft künftig ein Betriebsweg.

 

© Hessen Mobil

Baugrube der Leitungsbrücke Ost (an der Borsigallee), Blick Richtung Norden.

 

© Hessen Mobil

Fertiggestellte Leitungsbrücke Ost (Borsigallee)

 

Hier werden Leitungen der Ver- und Entsorgungsunternehmen den von links nach rechts verlaufenden Riederwaldtunnel queren.

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben können Sie uns gerne kontaktieren