Baumpflanzungen im Stadtteil

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement

  

Pressemitteilung

  

Wiesbaden, 29.1.2018

 

****************************************************************************************************

Hessen Mobil hat im Stadtteil Riederwald Bäume neu angepflanzt

 

Große Ausgleichsmaßnahme auch im Bereich des Schwanheimer Ufers

 

Im Zuge der Baumaßnahme A 66 Riederwaldtunnel hat Hessen Mobil im Dezember 2017 bereits Neuanpflanzungen im Bereich der Fledermausleitstruktur "Am Erlenbruch" vorgenommen. Im Einzelnen hat die Straßenbaubehörde 30 neue Bäume gepflanzt. Sie sind drei bis dreieinhalb Meter hoch und haben einen Stammumfang von 20 bis 25 Zentimeter. Darüber hinaus wurden weitere 50 Sträucher gepflanzt.

 

Hessen Mobil wird außerdem in Kürze am Schwanheimer Ufer bei Griesheim einen neuen Wald in der Größe von rund 40.000 Quadratmetern pflanzen. Diese Waldaufforstung erfolgt, um den Verlust der Bäume beim Bau des Riederwaldtunnels zum Teil zu kompensieren.

 

Genaue Pläne über die Neuanpflanzungen stehen im rechten Bereich dieser Seite zum Download bereit.

 

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de

****************************************************************************************************

Pressekontakt:

 

Stefan Hodes

Hessen Mobil Straßen - und Verkehrsmanagement

- Büro des Regionalen Bevollmächtigten Rhein-Main –

Welfenstraße 3a

65189 Wiesbaden 

(0611) 765 3704

rhein-main@mobil.hessen.de

 

Kontakt

Wenn sie Fragen und Anregungen haben können sie uns kontaktieren