Autobahn GmbH des Bundes führt Projekt „Riederwaldtunnel“ fort

Der Lückenschluss der A 66 und der Ostumgehung Frankfurt A 661 sowie der Bau des Riederwaldtunnels wurde bis zum 31.12.2020 von Hessen Mobil verantwortet. Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung West, ist ab dem 1.1.2021 für die vorgenannten Maßnahmen zuständig. Die bewährten Teams betreuen das Projekt in der Außenstelle Frankfurt/Gelnhausen nahtlos weiter. Alle Informationen über die künftigen Projektfortschritte und Maßnahmen erfahren Sie auf dieser Projektwebsite. Mehr über die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes erfahren Sie unter: www.autobahn.de/west

Kontakt

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben können Sie uns gerne kontaktieren