Baugrube für Kreuzungsbauwerk wird hergestellt

Hessen Mobil

Straßen- und Verkehrsmanagement

Pressemitteilung

Darmstadt / Frankfurt/M., 18. Februar 2014

************************************************

Riederwaldtunnel: Vorbereitung der Baustelleneinrichtungsfläche und Lagerfläche für den Erdaushub

Bauarbeiten an der A 661 AD Erlenbruch sowie der A5 bei Frankfurt-Praunheim im Zeitraum von Februar bis September 2014

Bei dem Großprojekt A 66/ A 661 Riederwaldtunnel beginnt Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement jetzt mit den Arbeiten zur Vorbereitung der Baustelleneinrichtungsfläche und der Lagerfläche. Vergeben wurden die Aufträge im Januar. Die Bauarbeiten an der A661 Autobahndreieck Erlenbruch sowie der A5 bei Frankfurt-Praunheim finden zwischen Februar und September 2014 statt.

Im Einzelnen sollen die nachfolgenden Arbeiten ausgeführt werden: An der A661, AD Erlenbruch wird die Baugrube für das Kreuzungsbauwerk hergestellt. Dies umfasst voraussichtlich bis Ende Februar das Einrichten der Umfahrung der A661 bei der Baugrube sowie die Vorbereitung der Baustelleneinrichtungsfläche sowie der Lagerfläche für den Erdaushub. Von März bis August 2014 werden hier die Erdarbeiten durchgeführt und Baustraßen hergestellt. Im Zeitraum von Ende März bis voraussichtlich Juni 2014 wird der Baugrubenverbau aus wasserdichten Spundwänden in Austauschbohrungen hergestellt. Während der gesamten Bauzeit werden zusätzlich Wassererhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

An der A5 bei Praunheim werden Erdwälle hergestellt. Hier wird bis voraussichtlich Ende Februar die Baustelleneinrichtungsfläche und Lagerfläche für den Erdaushub vorbereitet. Anschließend werden hier bis voraussichtlich September 2014 mit dem Boden aus der Baugrube der A661, AD Erlenbruch, die Erdarbeiten für die Erdwälle fertiggestellt.

***********************************************************

 

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

 

Pressekontakt:
Stefan Hodes

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement Wiesbaden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Rhein-Main

Welfenstraße 3a

65189 Wiesbaden

Tel.: 0611-765 3704

Fax.: 0611-765 3900

stefan.hodes@mobil.hessen.de
www.mobil.hessen.de

Kontakt

Wenn sie Fragen und Anregungen haben können sie uns kontaktieren